Gestaltet mit uns Bayerns digitale Zukunft! 

Digitalplan Bayern 2030

© StMD

04.03.2022, Bayerisches Staatsministerium für Digitales

Der digitale Wandel ist eine der größten Chancen für unsere Gesellschaft. Damit alle von den Vorteilen der Digitalisierung  profitieren, müssen wir sie aktiv gestalten. Dabei setzen wir als Bayerisches Staatsministerium für Digitales auch auf Eure Ideen. Auf mitmachen.digitalplan.bayern könnt Ihr ab sofort Eure Vorschläge für Bayerns digitale Zukunft einbringen!

Gemeinsam mit Euch möchten wir den Digitalplan Bayern 2030 erarbeiten. Eine umfassende Digitalstrategie, die Leitlinien, Handlungsfelder und Maßnahmen definiert, um den digitalen Wandel in Bayern optimal zu gestalten. Der Digitalplan Bayern 2030 soll alle Lebensbereiche behandeln: Bildung und Zusammenleben, Gesundheit und Umwelt, Stadt und Land, Arbeit und Wertschöpfung, Wirtschaft und Wissenschaft, Staat und Verwaltung.

© StMD

Dazu holen wir gerade mit der Unterstützung der Bayern Innovativ GmbH unterschiedlichste Perspektiven, Bedürfnisse und Erfahrungen ein. Wir haben über 50 Digital-Expertinnen und -Experten danach gefragt, was die wichtigsten Herausforderungen und Lösungen für die digitale Transformation in Bayern sind. In vier Workshops mit insgesamt über 150 Teilnehmenden haben wir erste Handlungsempfehlungen für den Digitalplan entwickelt und in einer Umfrage über 200 Verbände nach ihren Ideen für Bayerns digitale Zukunft gefragt.

Wir haben viel vor – also kommt auf mitmachen.digitalplan.bayern und gestaltet mit uns Bayerns digitale Zukunft!

Jetzt wollen wir auch Eure Ideen hören! Auf der Beteiligungsplattform mitmachen.digitalplan.bayern könnt Ihr Euch nicht nur über den Digitalplan informieren. Hier könnt Ihr auch an Umfragen zur digitalen Transformation in Bayern teilnehmen und uns direkt eure Vorschläge und Ideen für Bayerns digitale Zukunft schicken. Diese Beteiligungsphase läuft bis Mitte März, in einer zweiten Phase stellen wir dann Texte aus dem Digitalplan auf der Beteiligungsplattform zur Diskussion. 

Wir freuen uns auf euren Input!

Bayerisches Staatsministerium für Digitales

Das Bayerische Staatsministerium für Digitales ist Denkfabrik der Digitalisierung in Bayern und kümmert sich um Grundsatzangelegenheiten, Strategie und Koordinierung. Das Digitalministerium ist das erste dieser Art in Deutschland. Damit unterstreicht Bayern die fundamentale Bedeutung des digitalen Wandels.

Weitere Beiträge

Der Megatrend Digitalisierung fordert die Ausbildung von Digital-Experten in allen Branchen. Für die Aus- und Weiterbildung im Bereich digitaler Kompetenz bietet die HAM in Nürnberg einzigartige Studienprogramme.

Das AN[ki]T ist das seit Mai 2022 neu eröffnete, interdisziplinäre Forschungs- und Transferzentrum für angewandte KI der drei Hochschulfakultäten Wirtschaft, Technik und Medien der Hochschule Ansbach.

Was ist das eigentlich – eSport? Was hat ein Nerd damit zu tun? Und wie sieht so ein Bootcamp für eSportler:innen aus? Der ehemalige eSportler Anthony hat uns ein paar Antworten dazu gegeben.

Eine Kryptowährung ist eine Art digitale Währung, die aus Code erstellt wird. Sie funktionieren außerhalb der traditionellen Banken- und Regierungssysteme und funktionieren ohne Zwischenhändler.

Anschaulich, praxisorientiert, motivierend – das sind einige der Attribute, die mit „Serious Games“ verknüpft werden. Was hinter Gamification und Serious Games tatsächlich steckt, werden wir in diesem Beitrag genauer anschauen.

Autorin Kenza Ait Si Abbou entführt uns in die Welt von Algorithmen, AI, Robotik und Co.