WordPress dominiert das Web: Interview mit Frank Schmittlein

(c) 20. Jubiläum WordPress

15.02.2024

Im Gespräch mit Frank Schmittlein, einem aktiven Mitglied der digitalen Szene in Nürnberg, erhalten wir Einblicke in seine Erfahrungen mit WordPress, WooCommerce und der WordPress-Community. Frank teilt seine Sichtweise über die Entwicklung der digitalen Landschaft und die zukünftigen Trends in Bezug auf Content-Management-Systeme.

Frank Schmittlein ist seit vielen Jahren in der digitalen Szene aktiv und ein leidenschaftlicher User von WordPress und WooCommerce. Seine Reise begann in der Würzburger Ecke, führte ihn nach Nürnberg, wo er zum aktiven Mitglied der digitalen Community wurde. Seine Erfahrung umfasst eine Vielzahl von Aktivitäten, von der Leitung von IT-Projekten bis hin zur Organisation von Meetups und dem WP-Dojo.

 

(c)simoarts_Simone Kessler

Franks Rolle: das “hybride Monster”

Frank beschreibt seine berufliche Rolle als "hybrides Monster", da er sowohl als IT-Allrounder bei einer Steuerkanzlei in Neumarkt tätig ist, als auch aktiv in der WordPress- und WooCommerce-Community deutschlandweit agiert. Er betreut komplexe Digitalisierungsprozesse für die Kanzlei und ist gleichzeitig in der Beratung und Entwicklung von Websites und/oder Webshops für Kunden engagiert. Seine vielseitigen Tätigkeiten spiegeln seine Leidenschaft und Expertise in verschiedenen Bereichen wider.

 

frank-schmittlein.net

WordPress und WooCommerce im Fokus

Frank hebt die Bedeutung von WordPress hervor, das mittlerweile als Content-Management-System für rund 40% der globalen Websites genutzt wird. Es ist eine freie und Open-Source-Software, die es ermöglicht, in kurzer Zeit ansprechende Websites zu erstellen. Aktuelle Beispiele: Taylor Swift | NASA | Harvard University 

Er erklärt, dass WooCommerce die Shop-Erweiterung von WordPress ist und hebt die wachsende Anforderung an rechtskonforme Lösungen hervor. “Das ist quasi der Shop zu WordPress, allerdings in einer rechtlichen Version für den nicht europäischen Markt. Deswegen sind deutsche Rechts-Plugins wichtig, damit es rechtskonformer wird.”

UND FÜR MICH IST DAS HALT EIN GUTES SYSTEM, MIT DEM MAN DEN LEUTEN DAS THEMA WEBSITE NAHEBRINGT
(c) 20. Jubiläum WordPress

Die Zukunft von WordPress

Frank diskutiert die Entwicklung von WordPress und betont die große Veränderung, die der Gutenberg-Editor mit sich gebracht hat. Er erläutert die verschiedenen Phasen, die WordPress derzeit durchläuft, und beleuchtet die modernen Ansätze, die das CMS künftig nutzen wird, wie z.B. Mehrsprachigkeit. Die Erweiterung zeigt, dass WordPress in Zukunft internationalen Kund:innen noch besser gerecht werden kann.

Barrierefreiheit und die Website-Entwicklung

Frank betont die Bedeutung von Barrierefreiheit für Websites und stellt fest, dass dies eine aktuelle und relevante Herausforderung ist. Er erklärt, dass es noch viele Anpassungen im WordPress-Ökosystem geben muss, um mit den gesetzlichen Anforderungen Schritt zu halten. Seine Einschätzung verdeutlicht die fortwährende Arbeit, die erforderlich ist, um Websites für alle zugänglich zu machen.

“Im WordPress-Umfeld kommt es auch darauf an, was für ein Theme man verwendet, welche Plugins benötigt werden. Im Standard sind schon viele Dinge getan worden, es müssen aber noch viele, viele Sachen gemacht werden.”

Rat an WordPress-Anfänger

(c) Frank Schmittlein

Frank ermutigt Anfänger:innen, Meetups und Stammtische zu besuchen und von der Expertise erfahrener Mitglieder zu profitieren. Sein pragmatischer Rat spiegelt sein Engagement für eine nachhaltige und qualitativ hochwertige Entwicklung der WordPress-Nutzerbasis wider.

“Deswegen sollte man vielleicht erst mal nicht die YouTube-Videos nehmen, sondern man sollte in der lokalen Community nachfragen. Das heißt, zum Meetup gehen, das wäre eine gute Idee. Oder einfach zum WP-Dojo natürlich”.

(c) Frank Schmittlein

Die Bedeutung von Community-Veranstaltungen

Frank organisiert das lokale Treffen “WordPress Meetup” in Nürnberg und gründete das WP-Dojo – ein Treffpunkt, um mehr über WordPress zu lernen und sich auszutauschen. Er hebt die offene und einladende Atmosphäre hervor, die es Teilnehmer:innen ermöglicht, Wissen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Sein Engagement für die lokale Community zeigt die Bedeutung von persönlichen Treffen für den Wissensaustausch und die Unterstützung von WordPress-Nutzern aller Erfahrungsstufen.

Weiterführende Links: https://wpmeetup-nuernberg.de/ | https://wp-dojo.de/ | https://frank-schmittlein.net/ | https://12min-nuernberg.de/

Weitere Beiträge

IT-Experte Peter Neuhauser teilt sein Wissen zu Cyber Security – von aktuellen Trends bis hin zu effektiven Schutzmaßnahmen. Bekomme einen ersten Einblick in die Welt der digitalen Sicherheit.

In einem kürzlich geführten Gespräch mit Arne Hattendorf erkundete NUEDIGITAL die konkreten Maßnahmen, die Softwareentwicklerinnen und -entwickler ergreifen können, um energieeffizienten Code zu schreiben.

Tina Burkhardt

"Leidenschaftliche Brückenbauerin zwischen analogen und digitalen Welten“: Alex Brückner hat die SHIFTSCHOOL-Gründerin Tina interviewt.

Oezer Oezker

Was ein Scrum Master so tut, um sein Projekt zum Erfolg zu führen.

Bamberg in der Dämmerung

Instagram steht oft für Lifestyle, Mode und Essen. Junge, hippe Digital Natives haben das Portal fest im Griff. Zeit für Traudl Maex, das zu ändern.

Michael Schober am Strand

Instagram und Fotograf – Topf und Deckel! Ein Studio-Besuch bei Michael Schober, der das soziale Netzwerk erfolgreich für sich nutzt.