Die 10 Top-Events im Januar 2020

Design-Werkschau TH-Nürnberg
Design-Werkschau TH-Nürnberg
© 2019 Simona Leyzerovich / Nürnberg Digital Festival

12.12.2019, Eva Gansen

Mit guten Vorsätzen und Aufbruchstimmung ins neue Jahr: Das Kunsthaus achtet auf eure Gesundheit, im Haus des Spiel bauen Kinder an der Zukunft Nürnbergs und eine 240-Jährige erobert das Internet. Obendrauf gibt es ein paar unterhaltsame Kurzvorträge und weitere interessante Januar-Events.

Get Well Soon

07. Dezember 2019 –16. Februar 2020, 18:30–21:00 Uhr

Ort: Kunsthaus, Nürnberg

Die thematische Gruppenausstellung im Kunsthaus Nürnberg „Get Well Soon“, kuratiert von Ellen Wagner, widmet sich der aktuellen gesellschaftlichen Vorstellung von Regeneration, Erholung und Heilung.
Diese vor allem medial konzipierten Bildwelten beschäftigen sich meist mit dem Verhältnis des Menschen zu seinem Körper und zur Natur. Dabei sprechen sie einerseits individuelle Auffassungen von Gesundheit und Wohlbefinden an, sind aber andererseits ebenso als Reaktion auf oder Metapher für gesellschaftliche Entwicklungen zu lesen.

Eintritt: 5 € / 2,50 €

Web: Facebook-Event: Get Well Soon und kunstkulturquartier.de

Minenraft-Ferienprogramm: Block für Block

02.–04. Januar 2020, 14:00 Uhr

Ort: Haus des Spiels, Egidienplatz 23, Nürnberg

Wie sieht dein Nürnberg der Zukunft aus? Welche Rolle spielen Kunst und Kultur darin? Setze deine Vorstellungen Block für Block im virtuellen Stadtraum um! Wir nutzen Minecraft, um uns mit dem Thema Stadtentwicklung spielerisch auseinanderzusetzen. Fernab von Regeln kann so beispielsweise ein großer Spielplatz auf dem Hauptmarkt entstehen, oder hast du nicht auch schon über eine Wasserrutsche von der Burg abwärts nachgedacht?
An drei Tagen wirst du zusammen mit uns in einer großen Gruppe oder aufgeteilt in kleineren Teams Teile von Nürnberg ausbauen und umgestalten können.

16 Plätze – kostenlose Anmeldung unter: [email protected]
Web: Facebook-Event: Block für Block

Ringvorlesung (V): Wenn eine 240-jährige das Internet erobert

13. Januar 2020, 19:00–22:00 Uhr

Ort: Technische Hochschule Nürnberg – Fakultät Architektur, Hörsaal BB.103, Bahnhofstr. 90, Nürnberg

Was digitale Transformationsprozesse für Medienhäuser wie die Neue Zürcher Zeitung bedeuten und wie sich Medienunternehmen und ihre Mitarbeiter*innen ändern müssen, um Leser*innen heute und morgen zu begeistern, ist Thema dieses Vortrags. Referentin: Sigrun Albert, Neue Zürcher Zeitung.

Eintritt: frei

Web: Facebook-Event: TH Ringvorlesung

Ringvorlesung Forschungsdatenmanagement: FDM in der Physik

15. Januar 2020, 18:00–19:30 Uhr

Ort: FAU Erlangen-Nürnberg, Kollegienhaus, Raum 1.016, Erlangen

Ringvorlesung der Arbeitsgruppe „Digitale Forschungsdaten und Forschungsinformationen“ (AGFD) zum Thema „Forschungsdatenmanagement“. Vortragender: Uli Katz

Web: izdigital.fau.de und agfd.fau.de

Wikipedia: Womenedit/Treffen (Erlangen)

20. Januar 2020, 18:00–20:00 Uhr

Ort: Stadtbibliothek Erlangen, Bürgersaal, Marktplatz 1, Erlangen

Wikipedia ist das größte Nachschlagewerk der Welt, bei dem alle mitmachen könnten. Dennoch sind Frauen dort deutlich weniger aktiv als Männer. Das möchten wir ändern. Jeden zweiten Montag im Monat treffen wir uns in der Stadtbibliothek. Wir reden über mögliche Wege hin zu einer besseren Repräsentation von Frauen* in der Wikipedia. Wir editieren eigene Wikipedia-Artikel, tauschen uns aus und klären Fragen.
Das nächste Treffen ist am Montag, 20. Januar von 18:00 bis 20:00 Uhr im Bürgersaal der Stadtbibliothek. Alle interessierten Frauen* sind herzlich eingeladen!

Eintritt: frei

Anmeldung per E-Mail an: [email protected]

End of Batch #3 Day

21. Januar 2020, 17:00–20:00 Uhr

Ort: Zollhof, Kohlenhofstraße 60, Nürnberg

It’s time to say goodbye! Das Jahr 2019 neigt sich langsam dem Ende zu und auch das Curriculum unserer Batch #3 Startups ist fast vorbei. Wir möchten die Gelegenheit nutzen, um auf ein erfolgreiches und ereignisreiches Startup Jahr zurückzublicken!
Gemeinsam werfen wir einen Blick hinter die Kulissen: Wie haben sich unsere Startups über das Jahr entwickelt? Welche Erfolge können sie verzeichnen? Welchen Beitrag konnte der ZOLLHOF leisten und wie geht die Reise für unsere Startups weiter? In entspannter Atmosphäre und im Rahmen unseres VC Talk besteht im Anschluss die Gelegenheit spannende Informationen rund um das Startup-Leben einzuholen und bei Pizza & Drinks zu netzwerken.

Eintritt: frei
Tickets via eventbrite

Web: Facebook-Event: End of Batch

Designers' circle: Friedrich von Borries

21. Januar 2020, 19:00–21:00 Uhr

Ort: LEONARDO – Zentrum für Kreativität und Innovation, Karl-Grillenberger-Straße 3a, Nürnberg

Der DesignVerein präsentiert: Friedrich von Borries: Der Architekt und Designtheoretiker Friedrich von Borries unternimmt eine Reise vom Bauhaus zu seinem Buch "Weltentwerfen. Eine politische Designtheorie", der Ausstellung „Friedrich von Borries. Politics of Design, Design of Politics“ um politische Dimension von Design aufzuzeigen. Es geht um Sicherheit und Überwachung, um Kolonialismus und Disziplinierung, um Orden und Staatsempfänge – und um die Frage, welche Verantwortung Designer*innen bei der Gestaltung der Welt haben. 

Eintritt: frei

Web: Facebook-Event: Friedrich von Borries

Meet Moio.care – The smart care patch

21. Januar 2020, 18:30–21:30 Uhr

Ort: DHIP, Henkestraße 127, Erlangen

Providing high-quality care with less personal becomes a big challenge. Moio.care tackles it with an intelligent device that can be applied like a plaster. The sensor of the moio.care system tracks important data like activity and location and informs professional caregivers as well as non-professional helpers if a patient needs help, e.g. if an elderly person falls or a patient suffering from dementia gets lost. Doing so, moio.care connects everyone involved in taking care of patients in need – enabling family members to do their best and saving professional resources at the same time. With their concept, the team of moio.care won the EY Public Value Award for Start-ups 2018! Meet moio.care at our StartUp-Event and learn more about the moio.care system and the technology behind it, the public and economic value they are creating, and check out the prototype.

Event: free

Web: meetup.com

Software-Runde "Brauchen Tech-Unternehmen Marketing?"

29. Januar 2020, 18:00–21:00 Uhr

Ort: IGZ Innovations- und Gründerzentrum Nürnberg-Fürth-Erlangen GmbH, Am Weichselgarten 7, Erlangen

Welche Art von Marketing ist gerade für kleinere und technologisch orientierte Firmen wichtig, die oft keinen eigenen Marketing-Expert*innen haben oder die ein sehr technisch orientiertes Marketing leben wollen? An diesem Abend wird diskutiert, dass Marketing mehr ist als bunte Prospekte und wie ein Marketingplan und eine Marketingstrategie bereits mit wenig Aufwand auch für kleine Unternehmen gewinnbringend umgesetzt werden kann.
Referentin Dr. Ulla Uebler hat langjährige Erfahrung im Bereich Marketing in technologisch orientierten mittelständischen Unternehmen und Konzernen. Dabei liegt ihr Schwerpunkt im Marketing sogenannter erklärungsbedürftiger Produkte sowie in der Entwicklung und Umsetzung von Marketingstrategien.

Eintritt: frei

Anmeldung bis 23. Januar 2020 auf igz.de

Nürnberg | 12min.me – Ignite Talks #33

30. Januar 2020, 19:00–22:00 Uhr

Ort: Design Offices, Königstorgraben 11, 5. Stock, Nürnberg

Wie gewohnt wollen wir uns wieder kräftig von unterschiedlichsten Kurzvorträgen aller Art inspirieren lassen und eine wunderbare Zeit miteinander verbringen! Zeit für die ersten Ignite Talks 2020! Das Wichtigste nochmal auf einen Blick: 3 Speaker – 3 spannende Themen, je 12 Minuten Vortragszeit/Q&A/Networking, Softdrinks & Bier bis zum offiziellen Ende sponsored by Neumarkter Lammsbräu, Special Drinks & Open End an der Design Offices Bar.
Agenda:
19 Uhr Begrüßung
19:20 Uhr Talk 1 + Q&A + Networking
19:56 Uhr Talk 2 + Q&A + Networking
20:32 Uhr Talk 3 + Q&A + Networking
Networking & open end

Eintritt: frei

Web: Facebook-Event: 12min.me

Anmeldung via meetup
 

Eva Gansen

Kommunikation | Nürnberg Digital Festival: Ein Herz für Kultur & Kommunikation. Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf'm Sonnendeck ... Oder im Theater, oder beim Konzert oder beim Schmökern oder :)

Weitere Beiträge aus der Serie "Top 10 Events"

Handy filmt

Welche Kommunalwahlkandidat*innen sind eigentlich “social” unterwegs? Welche Kanäle am beliebtesten? PR-Experte Jan Frankowski gibt spannende Antworten.

Festival-Besucher vor dem Z-Bau

Gender in Games, die praktischen Alleskönner Arduino entdecken oder ein Hackathon für die Fensterbaubranche: Der März lädt dazu ein, über den eigenen digitalen Tellerrand hinauszuschauen. Hier kommen unsere Top 10 Events.

Opening Night Publikum

Was ist eigentlich “Working Out Loud”? Wie kann ich mit Ableton selbst Musik produzieren? Und was steckt hinter Service Design im Krankenhaus? Das und mehr erfahrt ihr bei den TOP 10 Events im Februar.

Applaudierendes Publikum

O, du Fröhliche! Im Dezember mogelt sich das ein oder andere digitale Event zwischen Weihnachtsbummel und Glühweinverzehr – vom DevFest, über kollaborative Robotik bis zum Umweltschutz 4.0.

Franken Finals 2018

Schlechtes Wetter? Dafür ist drinnen einiges los! Egal ob Chiptune, digitalisierte Objekte oder Flucht ins All – diese Events dürft ihr im November nicht verpassen.

Menschen im Z-Bau-Garten unterhalten sitzen auf Liegestühlen und unterhalten sich

Zurück aus der Sommerpause – auf in den Event-Herbst. Die letzten Sonnenstrahlen tragen euch geradewegs zu spannenden Veranstaltungen wie dem Humanity Festival, Games & Creation oder der Langen Nacht der Wissenschaften.