Festival-Freitag: Kunst, Hacks & die richtige Failosophy!

Barcamp Kunst und Kultur
Barcamp Kunst und Kultur
© 2019 Antonia Merkler / Nürnberg Digital Festival

16.07.2019 Eva Gansen

Kunst & Kultur, Hacks & Codes und die richtige Failosophy: Die #nuedigital Besucher*innen hatten es am Festival-Freitag besonders schwer, sich zwischen den vielen unterschiedlichen Events zu entscheiden. Wir haben ein paar Highlights für euch zusammengetragen.

#nuedigital 2019: Interview mit Tina Lorenz vom Staatstheater Nürnberg

Staatstheater: Barcamp Kunst & Kultur

---
Freitag, 12:00, Staatstheater Nürnberg


Wie verändern sich Kunst und Kultur in der digitalen Gesellschaft?

Knackige Impulse und Gedankenaustausch auf Augenhöhe: Beim Barcamp im Staatstheater wurden nicht nur Visionen und Ideen miteinander ausgetauscht, sondern auch eine kritische Bestandsaufnahme durchgeführt. Dabei ging es um die Fragen: Wie verändern sich Produktion und Rezeption von Kunst und Kultur in der digitalisierten Gesellschaft? Welche neuen Möglichkeiten bietet die Digitalisierung für die Kulturszene und ihr Publikum? Und welche Rolle können und sollten Künstler*innen, Kultureinrichtungen und -angebote in dieser Welt spielen? 

Barcamp Kunst und Kultur
Barcamp Kunst und Kultur
© 2019 Antonia Merkler / Nürnberg Digital Festival
Barcamp Kunst und Kultur
Barcamp Kunst und Kultur
© 2019 Antonia Merkler / Nürnberg Digital Festival
Machine Learning Hackathon
Machine Learning Hackathon
© 2019 Immowelt

Immowelt Hackathon

---
Freitag, 15:00, Technische Hochschule


Verbessere die Preisschätzung von Immobilien! Challenge accepted?

Hack-Challenge von 15 bis 0 Uhr: Zusammen mit Amazon Web Services (AWS) veranstaltete Immowelt einen Hackathon an der TH Nürnberg. Die Teilnehmer*innen hatten die Möglichkeit, spielerisch unterschiedliche Machine Learning Algorithmen und Services auszuprobieren und sich von Profis Input zu holen. Aufgabe für die Teams: Muster in Daten erkennen und Vorhersagen treffen. 

Die Zwischenergebnisse aller Teams wurden über ein Leaderboard visualisiert – so konten sich die Teams mit der Konkurrenz messen und ihre Strategien anpassen. Neben dem Team mit der besten Preisschätzung gab es auch eine Auszeichnung für das kreativste Team.
 

#nuedigital 2019: Immowelt Machine Learning Hackathon
Präsentation und Kognition
Präsentation und Kognition
© 2019 Consorsbank

Consorsbank: Unbekannte Web-APIs im Banken-Umfeld

---
Freitag, 16:00, Consorsbank


Neue Einsatzgebiete für APIs im Banking-Umfeld

Moderner Browser, neue Möglichkeiten: Zwar bringt er inzwischen eine Vielzahl an integrierten APIs unter die Haube – sie sind vielen Entwickler*innen und Browser-Nutzer*innen jedoch eher unbekannt: Die wenigstens haben schon mal über die WEB Bluetooth API auf externe Bluetooth Geräte zugegriffen oder per WEB Speech API Spracheingaben an eine Seite gesendet. Wie mit einfachen Browser-Mitteln scheinbar aufwändige Usecases umgesetzt werden können, zeigte der Vortrag bei der Consorsbank.
 

IT F(ai)losophy Party
IT F(ai)losophy Party
© 2019 Antonia Merkler / Nürnberg Digital Festival

Noris Network: IT F(AI)losophy

---
Donnerstag, 18:00, noris network AG


Epische Fails – durch Scheitern zum Erfolg!

Gesucht: Dein größter Fail! Bei noris network ging es einen Abend lang um: Versagen. Die "Failosophy" dahinter: Aus Fehlern lernt man mehr als aus Erfolg. Warum? Es ist einfacher, die Ursache des Scheiterns als die Ursache des Erfolgs zu analysieren. Wer mutig genug war, konnte seinen größten Bock am offenen Mikrophon zum Besten geben – und damit sogar einen Publikumspreis abräumen. Einzige Regeln: Keine Firmennamen, keine Aufzeichnung und immer ein kühles Getränk in der Hand.

 

Design Abschlussarbeiten Werkschau 2019
Design Abschlussarbeiten Werkschau 2019
© 2019 Simona Leyzerovich / Nürnberg Digital Festival

Designabschlussarbeiten der TH Nürnberg: Werkschau 2019

---
Freitag, 19:00, TH Nürnberg


Digital trifft Kunst.

Zum Ende des Sommersemsters präsentieren die Designabsolvent*innen der TH Nürnberg ihre Abschlussarbeiten. Dabei wurden für die Besucher*innen des Festivals  extra einige Arbeiten ausgewählt, die besonders gut veranschaulichen, inwieweit die Prozesse bei der Entstehung eines Werks »digitalisiert« sind . Dabei kann es um die gestaltete oder gestaltende Wirkung des Mediums selbst gehen, eine inhaltlich oder thematische Auseinandersetzung mit dem Thema »Digitalisierung« stattfinden – oder es wurden bei der Erstellung des Designprojekts digitale Werkzeuge eingesetzt.

Design Abschlussarbeiten Werkschau 2019
Design Abschlussarbeiten Werkschau 2019
© 2019 Elisabeth Thoma / Nürnberg Digital Festival
Design Abschlussarbeiten Werkschau 2019
Design Abschlussarbeiten Werkschau 2019
© 2019 Elisabeth Thoma / Nürnberg Digital Festival

Eva Gansen

Kommunikation | Nürnberg Digital Festival: Ein Herz für Kultur & Kommunikation. Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf'm Sonnendeck ... Oder im Theater, oder beim Konzert oder beim Schmökern oder :)

Weitere Beiträge aus der Serie "#nuedigital 2019"

10 Tage #nuedigital – voll gepackt mit 330 Events aus den unterschiedlichsten Themenfeldern.

Am 2. Festival-Wochenende kamen vor allem E-Sport-Fans auf ihre Kosten. Auch dabei: Das wichtige Thema Digitale Bildung und tanzende Roboter. Unsere Highlights im Rückblick.

E-Commerce Night

Der Dienstag beim Nürnberg Digital Festival war vollgepackt mit spannenden Events. Dabei ging es um wichtige Fragen: Wie arbeiten wir in Zukunft oder wie werden wir mobil unterwegs sein? Ein paar Highlights im Rückblick.

Masterclass

Halbzeit beim #nuedigital Festival! Am Mittwoch gab es Antworten auf die Fragen: Was sind die neusten Trends im Onlinemarketing? Wie digital muss das Handwerk sein? Oder: Wie weit darf Journalismus bei der Berichterstattung gehen?

Der Donnerstag stand ganz im Zeichen von FinsurTech. Aber auch Maker Kids kamen beim Tüfteln an Codes und Robotern voll auf ihre Kosten. Außerdem ging es um unsere Meetingkultur und KI in der Gesundheitsbranche.

Opening Night

Pressekonferenz, Community Summit, Opening Night und Party: Am Eröffnungstag konnten die Teilnehmer*innen schon ab 15 Uhr im Z-Bau Speaker*innen lauschen, workshoppen, networken – und natürlich ausgelassen feiern.