Festival-Montag: New Work, Podcasts & Performance

Instant Composition

Seniorenstammtisch, New Work, immersive Podcasts und Performancekunst: Diese und weitere Events konnte das #nuedigital Publikum am Montag besuchen.

Seniorenstammtisch
Seniorenstammtisch

Seniorenstammtisch goes digital

Montag, 14:30, Kulturbüro Muggenhof
___

Seniorenstammtisch mit Special Guest

Beim Seniorenstammtisch goes digital "@Hallo Omi, siehst du mich?", gab es nicht nur über Skype einen musikalischen Special Guest aus Los Angeles, sondern auch live ordentlich Unterstützung: Während er über Skype ein Lied trällerte, halfen Schüler*innen der benachbarten Geschwister Scholl Realschule den Senior*innen dabei, sich ins WLAN einzuloggen, Whatsapp zu bedienen und beantworteten Fragen.

Dolby Germany GmbH: Immersive Podcasts

Montag, 15:00, Dolby Germany GmbH
___

Binaurale Audiotechnologie – Mehwert oder nur Spielerei?

Beim Event von Dolby wurden Podcasts mit moderner, binauraler Audiotechnologie produziert, um ihren Nutzen und Grenzen für das Medium Podcast auszuloten. Als Überraschungsgast war Podcast-Pionier Alexander Wunschel extra aus München angereist. Die Technologie macht es möglich, über Kopfhörer eine virtuelle akustische Szene zu erzeugen. Anders als bei herkömmlicher Stereophonie von heute, bei der Schallquellen immer nur „im Kopf“ wahrgenommen werden, können Klänge auch außerhalb des Kopfes platziert werden. So flattern zum Beispiel oben Vögel, während sich von hinten ein Löwe anschleicht – und der Zuhörer befindet sich auf einmal mitten im Dschungel.

Immersive Podcasts
Immersive Podcasts

susanne bohn Leadership Competence: We love New Work

Montag, 16:30, Design Offices Nürnberg
___

5 Impulse, wie jede*r von der neuen Arbeitswelt profitieren kann.

Im World-Cafe konnten alle Teilnehmer*innen einen tieferen Einblick in die fünf Säulen, die New Work prägen, erhalten: Diversity, Agilität, Arbeitszeitmodelle, Arbeitsformen und Führung. 

Was im Hype um die Digitalisierung, Automatisierung und Globalisierung jedoch häufig übersehen wird, ist die menschliche Komponente. Roboter und Algorithmen werden zwar viele Arbeiten übernehmen, doch nicht alles was automatisiert möglich ist, macht auch wirtschaftlich Sinn. Deshalb ist es heute und in Zukunft wichtiger als je zuvor, dass die Unternehmen nicht nur mit dem technischen Wandel Schritt halten, sondern auch die Mitarbeiter dabei mitnehmen. – Dr. Isabelle Kürschner

I.C.S. International Co-operative Studies e.V.: Menschlich? Künstlich? Was ist Intelligenz?

Montag, 16:30, Wirtschaftsrathaus Nürnberg
___

Anregende Diskussionen zu Mensch & KI.

Psychologin und Informatikerin Lisa Branz erklärte in ihrem Vortrag, wie menschliches und maschinelles Lernen funktioniert. Was kann der Rechner, was wir nicht können? Und was wird er bald lernen?

MobilityFirst Night: Multimodal in Franken

Montag, 18:00, Grapefood
___

Wie verändert sich Mobilität in der Metropolregion?

eScooter, Leihradsysteme, Car Sharing, On-Demand-Verkehre, kostenloser Nahverkehr und Mobilitätsplattformen: Rund um Mobilität tut sich derzeit viel. Zur Eröffnung des Mobility Tracks ludt insertEFFECT Entscheider*innen und Akteur*innen der Mobilität in der Metropolregion zum Diskutieren, Austauschen und Zusammenarbeiten ein. Speaker*innen waren Eva Kreienkamp, Geschäftsführerin der Mainzer Mobilität und Oliver Danninger, Gesamtverkehrsangelegenheiten, Bundesland Niederösterreich.

 

MobilityFirst Night

Instant Composition X Trouble in Paradise

Montag, 20:30, Künsterhaus im KunstKulturQuartier
___

Improvisation mit zeitgenössischen Tänzer*innen, elektronischen Musiker*innen und VJ-Künstler*innen.

Improvisierte elektronische Musik trifft auf improvisiert bewegtes Bild, trifft auf improvisierten zeitgenössischen Tanz und umgekehrt. Miteinander, füreinander, gegeneinander. Welche neuen ästhetischen Formate entstehen dabei? Welche Bewegungs- und Klangbilder lassen sich erfahren? Darum ging es bei der Perforamnce von Trouble in Paradise.

Noch mehr Festival-Eindrücke?

Auf Flickr findet ihr weitere Fotos: https://www.flickr.com/photos/100210559@N03/albums