Ein kleiner Rückblick und ein grosses Dankeschön!

29.10.2013

Nach 8 Tagen und 30 Veranstaltungen ging die Nürnberg Web Week 2013 gestern zu Ende. Zeit für einen Rückblick, aber auch für eine  Aussicht ins nächste Jahr.

Mit einem der größten Webmontage Deutschlands wurde die Web Week dieses Jahr offiziell eröffnet. Über die Hälfte der gut 300 Gäste waren das erste Mal auf einem Web Montag bzw. einer Web Week Veranstaltung, einfach großartig! Aber auch die Pecha Kucha Night am Abend danach war bis auf den letzten Stuhl (und Hocker) voll besetzt. Die Vorträge waren wieder sehr abwechslungsreich, kurzweilig und besonders unterhaltsam. Mit einem wirklich hochklassigem Programm zum Thema Online Marketing und SEO war der Bäckerhof am Mittwoch gut gefüllt und auch die MobileFirst! Night hat das Publikum im Rio Kino wieder begeistert. Aber auch spezielle Themen wie z.B. der Open Data Abend, der eCommerce Stammtisch, oder die CMS Night waren gut besucht und haben spannende Gespräche und Diskussionen gebracht. Die vielen User Groups wurden stärker denn je in Anspruch genommen.  Der Freitag hat mit der border:none, dem Hackathon, der Ignite und der Social Media Night mit gleich vier großen Events den Höhepunkt der Web Week dargestellt. Hervorheben möchte ich an dieser Stelle die border:none, die mit ihrem wirklich erstklassigem Programm und internationalen Sprechern das Orpheum nicht nur komplett ausgefüllt, sondern Gäste international angelockt haben. Den Abschluss machte gestern ein toller Creative Monday im Neuen Museum. (Fotos sammeln wir auf Flickr

Wir freuen uns riesig über die großartige Teilnahme und die gute Stimmung auf den Events. Das bisherige Feedback war überwältigend gut und ich denke, ich spreche für das gesamte Team: Danke für's dabei sein!

Die Nürnberg Web Week ist eine Non-Profit Organisation, die nur mit Hilfe vieler ehrenamtlicher Helfer und der finanziellen Unterstützung unserer Sponsoren ermöglicht wird. Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen bedanken, die sich eingebracht, angepackt, diskutiert und geschwitzt haben. Allen, die uns unterstützt haben, egal ob durch Empfehlung, Reichweite oder finanziell! Vielen, vielen Dank! Ich bin wirklich stolz auf unsere Region, den Zusammenhalt in der Community und was wir hier gemeinsam auf die Beine gestellt haben.

Besonderer Dank geht an:

Sponsoren

Ein ganz herzliches Dankeschön geht an unsere Sponsoren. Aufgrund fehlender Eintrittsgelder und auch sonst keinerlei anderer Einnahmen finanziert sich die Nürnberg Web Week ausschließlich durch unsere Sponsoren. Besonderer Dank gilt unseren Sponsoren aus erster Stunde, die uns auch dieses Jahr wieder treu geblieben sind: insertEFFECT, Hetzner, immowelt und OSBF. Wir freuen uns aber auch sehr, dass wir mit MID und Silbury zwei neue Hauptsponsoren gewonnen haben, ohne die wir diese Web Week in dieser Form nicht hätten stemmen können. Wir möchten uns bei allen Sponsoren für Ihre Unterstützung und  für ihr Vertrauen bedanken. 

Eventveranstalter

Die Web Week Nürnberg bringt viele eigenständig organisierte Events zusammen ohne aber direkten Einfluss auf die selbigen zu haben. Die Konzepte, Programme, Sprecher und Themen werden alle je Event autark durchgeführt. Das ist gut und gewollt so! Das ist das Herz und die Seele der Web Week. Wir sind begeistert in welcher Qualität die Events durchgeführt werden und wir sind stolz, dass so ein Zusammenschluss vieler eigenständiger Events überhaupt möglich ist! Vielen Dank an alle Veranstalter, die dabei sind! Nur gemeinsam sind wir die Nürnberg Web Week!

Grafik und Programmierung

Das gesamte Team um Joschi Kuphal (Tollwerk) gab über Wochen und Monate vollen Einsatz bei der Gestaltung sämtlicher Werbemittel und bei der kompletten Umsetzung unserer neuen (genialen) Website. Danke an Ingo, Jeff, Bertram und Ferdinand für eure Geduld und euren Einsatz. Das Ergebnis ist weit (weeeit) über den Erwartungen und durch euch hat die Web Week ein wirklich schönes Gesicht bekommen. Hut ab vor eurem Einsatz! Danke!

Das Team des nueww-Magazin

Von der Idee und Konzept zum fertig gedruckten Magazin in nur 3 Wochen. In absoluter Rekordzeit hat das Team rund um das Magazin einen Wahnsinns-Job getan. Vielen Dank an Sham und Jenny für die Redaktion. Vielen Dank an Ute, Susanne und Joschi für das mühevolle suchen nach tausenden kleiner und großer Fehler und an Bertram und Basti für das Gestaltungskonzept und die Umsetzung. Danke, dass ihr das Projekt gestartet habt, trotz der knappen Zeit. Ihr habt freiwillig Nacht- und Wochenendschichten gefahren und das Projekt zu einem klasse Ende gebracht habt. Danke! 

Social Media-Team

Um die Kommunikation über unseren Blog, die Facebook Seite, Twitter und Google+ und Youtube hat sich unser Social Media Team wirklich liebevoll gekümmert. Danke Dirk für deinen unermüdlichen Einsatz und deine Zuverlässigkeit und die Koordination des Social Media Teams. Ein großer Dank geht aber auch an Daniel, Markus und Sham, die für unseren Blog so viele Artikel geschrieben haben. Danke an Thilo und Michael für die Aufzeichnung der Vorträge für Youtube, eine Premiere für die Web Week Nürnberg.

PR-Team

Danke an Andreas, Markus und Dirk für eure Bemühungen die Web Week in die Presse und ins Radio zu bekommen. Es war keine leichte Aufgabe, aber wir hatten Journalisten verschiedener Medien auf unseren Veranstaltungen. Es ist für diese junge Nürnberg Web Week ganz besonders wichtig, dass Presse, Radio und TV über uns berichtet.

Programm-Team

Das Programm für die Web Week zusammen zu stellen mag einfach wirken, ist aber eine der mühevollsten Aufgaben der ganzen Web Week. Das Programm soll nicht zu viele Überschneidungen haben, damit man insbesondere bei ähnlichen Themen die Möglichkeit hat, so viel wie möglich mitnehmen zu können. Die Details zu den einzelnen Events stehen leider sehr ungleichmäßig zur Verfügung, sowohl zeitlich, als auch in der Form. Vielen Dank an Ute und Susanne für eure Geduld, aber auch für euer Nachhalten und Bohren. Das Programm ist das zentrale Element der Web Week und ihr musstet oft am "offenen Herzen" operieren. Gut gemacht! Vielen Dank!

Backoffice

Ein ganz großes und besonders herzlich gemeintes Danke geht an Susanne, die mir sooo viel Organisatorisches abgenommen hat. Du hast mich vor dem Untergang bewahrt. Ich hätte das nicht ohne Deine Hilfe geschafft!

Sponsoren-Team

Danke an Markus für deine Unterstützung bei der Suche nach Sponsoren. Wir haben viele Gespräche geführt und viele Mails geschrieben. Mit Erfolg!

User Centered Strategy Team

Danke liebes UCS Team für eure Unterstützung, Geduld und euer Verständnis für die letzten Wochen. Ich konnte der Firma weniger Aufmerksamkeit schenken, um  mich auf die Web Week zu konzentrieren. Danke, dass ich euch einbinden konnte  und ihr mir geholfen habt, wo es ging. Danke Peter für die Unterstützung bei der Website und den Drucksachen und Jenny für deinen Einsatz! Und danke an Flo, der mich strategisch und konzeptionell unterstützt und mir den Rücken frei gehalten hat.

Coworking Space Nürnberg (und Fürth)

Der Coworking Space in Nürnberg war dieses Jahr wieder Web Week Headquarter, Zentrallager und Kommandozentrale :) Fast jeden Tag waren die Spaces in Nürnberg oder Fürth Gastgeber für Events. Wir konnten alle Web Week Lieferungen an den Space adressieren, dort lagern und von dort aus auf die einzelnen Events verteilen. Keine Ahnung wie wir das hätten lösen sollen, ohne eure Hilfe! Vielen Dank!

Aufbau-Team

Danke an Dirk, Jenny, Inci, Sascha, Pattrick, Ramona und Franka für den täglichen Auf- und Abbau der vielen Events. Ihr habt hunderte von Hocker aufgestellt und wieder zusammengelegt, Säulen und Messewände aufgestellt und wieder eingeräumt, unzählige Poster geklebt und Flyer verteilt. Dank euch hat die Web Week vor Ort ein Gesicht erhalten mit eurer ganz persönlichen Note. Mir hat es sehr gefallen und ich hab dafür auch viel gutes Feedback erhalten. Vielen Dank! Und insbesondere vielen Dank Dirk und Inci für die Logistik.

Medienpartner

Eine junge Initiative wie die Web Week Nürnberg ist darauf angewiesen, dass über sie gesprochen und geschrieben wird. Die Menschen müssen davon erfahren, verstehen welche Bedeutung sie hat und überzeugt werden, Teil dieser Community zu werden. Danke an alle, die an uns glauben und uns empfehlen! Danke an Nipster und Nürnberg und So, Mehrwertzone, nürnberg startups und Designverein. Wir freuen uns auch sehr, dass der Marketing Club Nürnberg unsere Initiative unterstützt. Danke auch an den Webkongress Erlangen und die Developer Week, beides Veranstaltungen die wir ebenfalls gerne empfehlen.

Stadt Nürnberg

Vielen Dank Herrn Dr. Michael Fraas - Leiter Wirtschaftsreferat Stadt Nürnberg für die Unterstützung der Nürnberg Web Week. Insbesondere gilt der Dank auch Herrn Michael Schottenhammer aus dem Wirtschafsreferat für seinen Einsatz.

Vielen Dank auch den Familien und Freunden aller Helfer und Organisatoren. Vielen Dank für eure Geduld und euer Verständnis, wenn es mal etwas länger gedauert hat oder auch mal ein Wochenende der Web Week zum Opfer gefallen ist. Nur durch diese Engagement wurde diese Nürnberg Web Week zu diesem großartigen Erfolg. 

Vielen, vielen Dank! Wir freuen uns außerdem sehr über Feedback jeder Art! Egal ob per Twitter, auf unserer Facebook Seite, über Google+ oder via E-Mail. Sagt uns bitte, was euch gefallen hat oder was ihr anders machen würdet. Das hilft uns sehr! Bis nächstes Jahr! Ingo Di Bella [Save the date] Nürnberg Web Week 2014: 13-20.10.2014