Eventdetails

Vortrag
05.07.2024 | 13:00–14:30 Uhr | Nürnberg
Event Image

Investigation Learning - Deine Schule als Forschungszentrum

kubiss.de - Kultur- und Bildungsserver für den Großraum Nürnberg

Culture & Digital Society

für das interessierte Fachpublikum

Hast du dich schon einmal gefragt, wie man Schüler:innen dazu bringt, sich kritisch mit strittigen gesellschaftlichen Themen auseinanderzusetzen? Heutzutage werden selbst neutrale Sachverhalte immer emotionaler. Dies erschwert die Vermittlung von Informationen, Problemlösungen und Konsensbildung. Auch die ehrliche Selbstreflexion fällt schwer, da niemand gerne zugibt, unehrlich oder egoistisch zu handeln. Ein möglicher Ansatz ist es, zunächst das Verhalten anderer zu untersuchen. „Investigation Learning“ befragt Menschen zu gesellschaftlichen Themen. Dank digitaler Möglichkeiten kann man schnell empirische Daten sammeln, die dann interpretiert und präsentiert werden. Durch das Durchbrechen des Meinungsaustauschs und das Eingehen auf Fakten gewinnen die Schüler:innen vertiefte Werthaltungen, die wichtig für ihre Entwicklung sind. Die Präsentation der Ergebnisse leistet zudem einen Beitrag zum gesellschaftlichen Diskurs und zur Versachlichung emotionaler Debatten. Der Vortrag zeigt anhand von zehn Schülerprojekten, wie man digitale Projekte mit empirischen Untersuchungen effektiv durchführt und langfristig deine Schule in einen „Student Research Hub“ verwandelt. Komm vorbei und lass dich inspirieren!Hast du dich schon einmal gefragt, wie man Schüler:innen dazu bringt, sich kritisch mit strittigen gesellschaftlichen Themen auseinanderzusetzen? Heutzutage werden selbst neutrale Sachverhalte immer emotionaler. Dies erschwert die Vermittlung von Informationen, Problemlösungen und Konsensbildung. Auch die ehrliche Selbstreflexion fällt schwer, da niemand gerne zugibt, unehrlich oder egoistisch zu handeln. Ein möglicher Ansatz ist es, zunächst das Verhalten anderer zu untersuchen. „Investigation Learning“ befragt Menschen zu gesellschaftlichen Themen. Dank digitaler Möglichkeiten kann man schnell empirische Daten sammeln, die dann interpretiert und präsentiert werden. Durch das Durchbrechen des Meinungsaustauschs und das Eingehen auf Fakten gewinnen die Schüler:innen vertiefte Werthaltungen, die wichtig für ihre Entwicklung sind. Die Präsentation der Ergebnisse leistet zudem einen Beitrag zum gesellschaftlichen Diskurs und zur Versachlichung emotionaler Debatten. Der Vortrag zeigt anhand von zehn Schülerprojekten, wie man digitale Projekte mit empirischen Untersuchungen effektiv durchführt und langfristig deine Schule in einen „Student Research Hub“ verwandelt. Komm vorbei und lass dich inspirieren!

Anmelden

noch 36 freie Plätze

Vortrag
Datum 05.07.2024
Zeit 13:00–14:30 Uhr
Ort Nürnberg
Location Berufsschule 4
Sprache Deutsch
Preis kostenlos

Teilnehmer:innen

Anmeldungen: 4

Zielgruppe: für das interessierte Fachpublikum

Zielgruppenbeschreibung: Interessierte an digitaler Bildung und schulischer Projektarbeit

Veranstalter:in und dein:e Ansprechpartner:in für das Event

kubiss.de - Kultur- und Bildungsserver für den Großraum Nürnberg