Eventdetails

Ausstellung
04.07.2024 | 18:00–19:30 Uhr | Erlangen
Event Image

Erlebe die Zukunft: KI trifft Kunst!

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Culture & Digital Society

für alle Interessierten geeignet

Entdecke die Schnittstelle von Kunst und Künstlicher Intelligenz bei einem einzigartigen Event, das Kunst und Technologie vereint. Der Basler Künstler Hans Furer und der Juniorprofessor Bernhard Egger von der FAU haben zusammen ein faszinierendes KI-Experiment ins Leben gerufen. Eine KI, die auf 50 Jahren künstlerischem Schaffen von Hans Furer trainiert wurde, präsentiert nun ihre eigenen Kunstwerke.

 

Starte mit uns in den Tag durch zwei spannende Vorträge: Zuerst führt dich Sabine Lang, PostDoc für Digitale Kunstgeschichte, durch die Entwicklung der digitalen Kunst. Anschließend erklärt Bernhard Egger die Entstehung dieses Projekts und die dahinterstehende Technologie.

 

Danach laden wir dich ein, die Ausstellung von einzigartigen KI-generierten Kunstwerken zu erkunden. Dieses Event ist perfekt für alle, die sich für die Verschmelzung von traditioneller Kunst und moderner Technologie interessieren.

 

Komm vorbei, tauche ein in die Welt der digitalen Kunst und erlebe, wie Tradition und Zukunft Hand in Hand gehen. Wir freuen uns auf deinen Besuch und deine Gedanken zu dieser spannenden Verschmelzung von Kunst und Technik!.

 

Foto: Kurt Fuchs/FAU

Anmelden

noch 177 freie Plätze

Ausstellung
Datum 04.07.2024
Zeit 18:00–19:30 Uhr
Ort Erlangen
Location Felix-Klein-Gebäude
Sprache Deutsch
Preis kostenlos
Mehr Infos zur Veranstaltung

Teilnehmer:innen

Anmeldungen: 23

Zielgruppe: für alle Interessierten geeignet

Veranstalter:in und dein:e Ansprechpartner:in für das Event

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg