Eventdetails

Meetup
04.07.2024 | 18:00–21:30 Uhr | Nürnberg
Event Image

CommunityHub | UX-Stammtisch Franken

Regionalgruppe Franken

Design & UX

für das interessierte Fachpublikum

Wir treffen uns etwa alle zwei Monate bei verschiedenen Gastgebern aus der Branche, um über Themen aus UX, Usability, User Research und UI Design zu diskutieren. Die perfekte Gelegenheit, um zu netzwerken, Ideen auszutauschen oder sich einfach inspirieren zu lassen. Bei unserem nächsten Stammtisch sind wir zur Gast bei CodeCamp:N im CommunityHub bei NUEDIGITAL.

 

Unser Programm:

- 18:00 Uhr Willkommen

- 18:10 Uhr Impulsvortrag: Barrierefreiheit in der Praxis - Zwischen Euphorie und Überforderung

- 18:30 Uhr Impulsvortrag: Der Anwender im Fokus vom Unternehmen - Warum und wie UX Research im Unternehmen?

Networking Area

- 19:15 Uhr Workshop: Perspektivwechsel in der Produktentwicklung mit Hilfe von LEGO®

bis 21:00 Uhr Networking & Gettogether

 

Impulsvortrag: Barrierefreiheit in der Praxis: Zwischen Euphorie und Überforderung mit Diana Bergdolt

Die barrierefreie Umsetzung von Apps und Webseiten wird bald für die meisten von uns unumgänglich. Gerade im UX Design werden dafür wichtige Grundsteine gesetzt und es gibt einige neue Vorgaben, die beachtet werden müssen. Aber wo fängt man überhaupt an, wenn man weiß, dass das aktuelle Projekt nicht barrierefrei ist? Muss man nochmal komplett neu anfangen? Wie integriert man die Barrierefreiheit in den laufenden Prozess? Und welche Hürden und Herausforderungen gibt es für uns UX Designer*innen? All das und weitere praxisnahe Tipps erfahrt ihr in diesem Implusvortrag.

 

Impulsvortrag: Der Anwender im Fokus vom Unternehmen - Warum und wie UX Research im Unternehmen? mit Stefan

Warum UX im Unternehmen? Wie kann UX Research in digitalen Großprojekten wie z. B. einem neuen Firmenauftritt oder einem Kundenportal organisatorisch funktionieren? Wie passt UX zur Zusammenarbeit mit Kreativagenturen? Stefan stellt seine Erfahrungen und Key Findings vor.

 

Workshop: Perspektivwechsel in der Produktentwicklung mit Hilfe von LEGO® mit Diana Tiefholz und Thomas

In vielen Unternehmen macht eine produktverantwortliche Person die Vorgaben und das Dev-Team (inkl. UX oder Design) setzt diese um. Schimpfst du auch manchmal darüber das man dir bei deiner Arbeit keine Vorgaben macht oder vielleicht zu viele? Oder bist du selbst eine Person mit Produktverantwortung und merkst, dass irgendwas in der Kommunikation nicht rund läuft? Dann bist du hier richtig! Wage mit uns einen Perspektivenwechsel! Erfahrt aus erster Hand, wie leicht jede*r in wohlbekannte Kommunikationsmuster fallen kann und erfahrt, was man dagegen tun kann.

Anmelden

noch 34 freie Plätze

Meetup
Datum 04.07.2024
Zeit 18:00–21:30 Uhr
Ort Nürnberg
Location CodeCamp:N
Sprache Deutsch
Preis kostenlos
Mehr Infos zur Veranstaltung

Speaker

Stefan Hamann

Die Ausrichtung auf den Nutzer ist meine Leidenschaft, meine Informatik- und Webkenntnisse verbinde ich mit meinem Gespür für User Experience und Design.

Diana Tiefholz

Seit über 10 Jahren ist Diana in Unternehmen verschiedenster Größen und Branchen unterwegs, um Teams und Gruppen dabei zu unterstützen, ihre Zusammenarbeit zu verbessern. Durch ihre Tätigkeit in verschiedenen Rollen besitzt Diana ein tiefes Verständnis für die unterschiedlichen Bedürfnisse und Herausforderungen innerhalb von Teams. Ihre Spezialität liegt in der Anwendung spielerischer Ansätze (z.B.: LEGO® und PLAYMOBIL® Pro) und anderer Hands-on Ansätze wie den 3D Welten, um agile Prinzipien zu vermitteln und Teams zu helfen, ihre Zusammenarbeit und Problemlösungskompetenzen zu verbessern. Seit 2022 lehrt Sie das Fach „Agiles Projektmanagement“ im Bachelorstudium an der TU Ingolstadt.

Thomas Hermenau

DAHAG Rechtsservices AG - UX Lead

Thomas hat in seinem Berufsleben bereits als Softwareentwickler, Berater, Projektleiter, Projektmanager sowie als UXler gearbeitet. Dabei hat er oft erlebt das zwar das Gleiche gesagt wird, aber verschiedene Dinge gemeint wurden. Damit es zu weniger Missverständnissen kommt setzt er auf klare Kommunikation, mit einem gemeinsamen Vokabular. Thomas bevorzugt einen pragmatischen Ansatz und nutzt gerne leichtfüßige Methoden, um seine Kollegen zu inspirieren und neue Perspektiven zu eröffnen.

Diana Bergdolt

UX-Designerin bei insertEFFECT

Diana Bergdolt ist eine erfahrene UX-Designerin mit einem abgeschlossenen Bachelorstudium in Multimedia und Kommunikation. Ihre Kompetenzen erstrecken sich über verschiedene Bereiche, wobei sie sich insbesondere auf die Gestaltung barrierefreier Benutzererfahrungen konzentriert. Als qualifizierte BIK Prüferin für digitale Barrierefreiheit (BITV-App-Tests) sowie dem Zertifikat über die Kenntnisse der Kernkompetenzen der Barrierefreiheit (CPACC) verfügt Diana Bergdolt über tiefgreifendes Fachwissen, das sie zur Spezialistin in der Schaffung zugänglicher und intuitiver digitaler Lösungen macht.

Teilnehmer:innen

Anmeldungen: 26

Zielgruppe: für das interessierte Fachpublikum

Zielgruppenbeschreibung: von und für UX-Professionals, Azubis, Studierende und alle Interessierte

Veranstalter:in und dein:e Ansprechpartner:in für das Event

Regionalgruppe Franken

Rolf Thoma