Eventdetails

Diskussion
12.07.2022 | 18:00–21:00 Uhr | Fürth & virtuell
Event Image

Agile UX – wie wir Nutzende in agile Software-Projekte einbeziehen

BRANDAD Systems AG

FutureTech & Coding

für das interessierte Fachpublikum

In klassischen Software-Entwicklungsprozessen stehen die Benutzenden oft erst ganz am Ende im Rampenlicht. In agilen Projekten sind die Zyklen kürzer und Intervalle kleiner – also müssen wir auch die Erfahrung der Benutzerinnen und Benutzer anders berücksichtigen. Häufiger. Iterativer. Oder?

 

Wie so oft in der Agilität führen auch beim Thema User Experience viele Wege ans Ziel. Aber so viel schon mal vorab: Keiner davon ist golden und keiner immer der richtige. Deshalb stellen wir euch in dieser Session verschiedene Ansätze vor, wie wir Nutzende in agile Software-Projekte einbinden. Wir berichten euch von unseren Erfahrungen bei BRANDAD – und wie wir aktuell UX mit agiler Entwicklung zusammenbringen.

 

Wir wollen vor allem aber mit euch in den Austausch: Welche Erfahrungen habt ihr bei dem Thema gemacht? Welche Vor- und Nachteile seht ihr in den unterschiedlichen Ansätzen? Welche Lösungen und Ideen habt ihr sonst noch? Let's discuss!

Diskussion
Datum 12.07.2022
Zeit 18:00–21:00 Uhr
Ort Fürth
Location WORK | IN Fürth
Virtuelle Location MS Teams
Preis kostenlos

Speaker

Martin Heubusch

BRANDAD Systems AG

UX Engineer

Teilnehmer:innen

Anmeldungen: 36

Zielgruppe: für das interessierte Fachpublikum

noch 24 freie Plätze

noch 18 freie Plätze vor Ort verfügbar

Anmelden

Veranstalter:in

BRANDAD Systems AG