Vortrag, 45 min
09.11.2020 | 16:00–16:45 Uhr | Nürnberg Digital Festival REMOTE
Event Image

KI-gestütztes Monitoring zur Anomalie-Erkennung und Echtzeit-Analyse

Binh Pham | Opitz Consulting GmbH Deutschland

Tech

KI

Wie kann maschinelles Lernen eingesetzt werden, um Anomalien in Echtzeit zu erkennen und zu verstehen? Ich zeige an einem Beispiel was mit modernen Streaming-Technologien möglich ist und gebe einen Ausblick, warum diese und künftige, noch anspruchsvollere KI-basierte Monitoring-Lösungen, in der Zukunft die globalen Finanzmärkte, Prozesse in der Fertigungsindustrie und die sichere Kommunikation weltweit absichern werden. Die Zuhörer lernen etwas über verteilte Softwarearchitekturen, Monitoring, Logging, Apache Kafka, Jenkins, R und R Shiny. Ich stelle einen sehr einfachen, aber effektiven Time Series Clustering Algorithmus vor und zeige warum Process Mining in der Lage ist, die Ursachen von Anomalien aufzudecken.

Zielgruppe: DevOps-Entwickler, Systemadministratoren, KI-Begeisterte und Softwareentwickler

von 6 Personen gemerkt

Veranstaltungsformat Vortrag
Datum 09.11.2020
Zeit 16:00–16:45 Uhr
Ort Nürnberg Digital Festival REMOTE
Location Online-Session
Veranstaltungslevel Fortgeschrittene
Sprache Deutsch
Preis kostenlos

Speaker

Binh Pham

Entwickler | Opitz Consulting Deutschland GmbH

Nach meinem Informatikstudium arbeite ich momentan als Entwickler für Opitz Consulting Deutschland GmbH. Ich bin sehr technikbegeistert und brenne für die Themen KI, Big Data und DevOps.

Teilnehmer*innen

Anmeldungen: 6

von 6 Personen gemerkt

Merken

Sessionmaker*in und Location

Organizer Image

Binh Pham | Opitz Consulting GmbH Deutschland

Online-Session

Teilnahme via Hopin
Nürnberg Digital Festival REMOTE

Für die Teilnahme benötigst du ein gültiges Festival-Ticket. Alle Infos findest du auf unserer Ticket-Seite.