Von dubiosen Apps und Hacks auf den Pizzaofen

  1. Arbeitswelt
  2. Bildung
  3. Unternehmertum

Die verrückte Realität von Datenlecks und angreifbaren Maschinen. Von Kamera-Apps, die Nutzerinformationen ins Ausland schicken und Fabriken, die mit Hilfe von Suchmaschinen gehacked werden können.

Veranstaltungsdetails

Datum
Veranstaltungsort
ICN Business School Campus Nürnberg
Rollnerstraße 8, 90408 Nürnberg
Level
Einsteiger
Vortragssprache
  • Deutsch

Darum geht's

Egal ob es sich um Endkonsumenten oder Unternehmen handelt: vor Datenlecks oder angreifbaren Servern scheint heute niemand mehr sicher. Der Vortrag behandelt diverse aktuelle oder regelmäßig vorkommende Fälle von dubiosen Apps, cleveren aber heimtückischen Geschäftsmodellen und frei zugänglichen Online-Tools, mit deren Hilfe ganze Fabriken elektronisch angegriffen werden können. Dabei werden die Fälle für ein breites Publikum verständlich aufbereitet und anhand von Rollen, die Teilen des Publikums zugewiesen werden, anschaulich erklärt. Der Vortrag richtet sich an ein generelles Publikum ohne besondere Vorkenntnisse, aber mit Interesse an Daten, Cybersicherheit und Hacking.

Wir begrüßen zu dieser Veranstaltung Christian Hubmann und Prof. Alexander Pöschl von digitalbetrieben, ein Startup aus Amberg und Kooperationspartner der GRUNDIG AKADEMIE.

Veranstaltungsort

ICN Business School Campus Nürnberg
Rollnerstraße 8, 90408 Nürnberg
Bayern, Deutschland 49.459996 11.082537
Interaktive Kartenansicht mit Routenplanung
Zurück zur Liste

Über den Veranstalter

GRUNDIG AKADEMIE

Teilnehmer*innen

16 Teilnehmer*innen

Du möchtest hier erscheinen? Kinderleicht! Besuche Meine Events, ergänze dein Profil mit einem Avatar-Bild und stelle deine Teilnahme auf öffentlich! 😉