Agiles Mindset braucht Mindfulness

  1. Arbeitswelt
  2. Industrie
  3. Technik & IT
  4. Unternehmertum
  5. Dev

Agiles Handeln braucht ein agiles Mindset. Dieses aber wird nur durch Mindfulness ermöglicht, also die Fähigkeit, die eigenen Bewusstseinsprozesse wahrzunehmen und zu kultivieren.

Veranstaltungsdetails

Datum
Veranstaltungsort
Silbury Deutschland GmbH
Fichtenstraße 20, 90763 Fürth
Level
Fortgeschrittene
Vortragssprache
  • Deutsch

Darum geht's

Nachhaltig agiles Handeln braucht mehr als die Anwendung agiler Prozess-Frameworks. Agile Transformation von Teams und Organisationen braucht Menschen, die nicht nur zum Daily Stand-up erscheinen, sondern die agilen Prinzipien wirklich mit Leben füllen. Kurz: Es geht weit mehr um "Being Agile" als um "Doing Agile".

"Being Agile" entsteht nachhaltig aus einem agilen Mindset. Doch so ein agiles Mindset bekommt man in unserem Kulturkreis typischerweise nicht in die Wiege gelegt.

In einem agilen Mindset halten wir nicht an Überzeugungen und gefassten Plänen fest, sondern begegnen Veränderungen neugierig und offen ("Welcome Change"). Ein agiles Mindset lädt ein zur Einfachheit und zum Loslassen ein, statt zu stetig steigender Komplexität ("Simplicity"). Durch ein agiles Mindset begreifen wir uns selbst als im Wandel. Wir halten nicht an Gewohnheiten oder "so-bin-ich-eben" fest, sondern nehmen Lernchancen wahr, um uns selbst weiterzuentwickeln ("Continuous Improvement").

Aus einem agilen Mindset entstehen Fokus, Offenheit, Mut, Leichtigkeit, Respekt, echtes Zuhören und Miteinander.

Die gute Nachricht: Ein agiles Mindset lässt sich kultivieren. Und Mindfulness ist dazu der Schlüssel.

Gerd Metz (MBSR-Ausbilder sowie Gründer des Zentrums für Entwicklung und BewusstSein) und Melanie Wohnert (IT-Urgestein, überzeugte Agilistin und Trainerin für Agile sowie Mindfulness) geben an diesem Abend Einblick in das Zusammenwirken der beiden scheinbar gegensätzlichen Themen Agilität und Mindfulness. Sie geben Impulse für das Kultivieren eines agilen Mindsets sowie für das agile Praktizieren von Mindfulness. An dem Abend wird zudem die Chance bestehen, durch gemeinsames "Inspect & Adapt" erste Schritte der echt- agilen Transformation zu gehen.

Wir freuen uns auf den inspirierenden Abend, den Austausch, sowie auf das Voneinander- und Miteinander-Lernen.

"We are human-beings, not human-doings"

(Thich Nhat-Hanh)

Veranstaltungsort

Silbury Deutschland GmbH
Fichtenstraße 20, 90763 Fürth
Bayern, Deutschland 49.3142699 12.8330047
Interaktive Kartenansicht mit Routenplanung
Zurück zur Liste

Über den Veranstalter

ZEB Zentrum für Entwicklung und BewusstSein Nürnberg & Psychologische Praxis Rosenau

Teilnehmer*innen

  • Christian Döhler
  • Ipek Muminoglu
… und 76 weitere

Du möchtest hier erscheinen? Kinderleicht! Besuche Meine Events, ergänze dein Profil mit einem Avatar-Bild und stelle deine Teilnahme auf öffentlich! 😉