Erfolg oder Scheitern – Der Tanz auf dem Vulkan

Zwei Frauen und zwei Männer auf einer Bank bei der Veranstaltung von Lagarde1

Volles Haus in der Ostbar in Bamberg: Vier Gründer aus Oberfranken diskutierten über Höhen und Tiefen der Selbstständigkeit. 70 Teilnehmer aus der Gründercommunity ganz Nordbayerns kamen zur Abschlussveranstaltung der Futuredays Bamberg.

Live on stage stellten sich Friederike Famira von Kicherkerl und Project Rockers, Maria Simmler von Pflegefischer, Rodney Younce von Fewclicks sowie René Seppeur von Space Wallet und Brandl Nutrition den Fragen von Moderatorin Danica Großer von Radio Galaxy. Zentrale Themen waren die Faktoren für Erfolg und Scheitern als Selbstständige in Zeiten der Digitalen Transformation. Wichtigste Erfolgsfaktoren: das Team, die Persönlichkeit, das richtige Mindset. Und nicht selten auch das Glück, zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu sein. Jedoch sind sich alle Podiumsteilnehmer einig, dass sie sich jederzeit wieder der spannenden Herausforderung stellen würden, ein eigenes Unternehmen zu gründen.

Die Futuredays Bamberg sind ein Gemeinschaftsprojekt von Lagarde1, bytabo®, Medienreaktor und Mediengruppe Oberfranken. Ausgehend von einer Kooperation bei der Nürnberg Web Week 2017, fanden sich die Partner zusammen, um unter dem Namen Futuredays Bamberg künftig einmal im Jahr einen Thementag rund um Digitalisierung und neue Arbeitswelten in Bamberg durchzuführen. Zusätzlich zur Abendveranstaltung fand dieses Jahr ein Barcamp zum Thema „Ist Digitalisierung der heilige Gral?“ statt.

Besucher auf der Veranstaltung von Lagarde1 in der Ostbar

Schon im Vorlauf äußerte sich Katharina Kroll von Lagarde 1 entsprechend zu dem Thema:

„Wir brennen für die Digitalisierung. Deshalb haben wir 2017 gemeinsam mit bytabo® die Web Week (Anm.: damals noch Web Week) nach Bamberg geholt. Mit Erfolg: In diesem Jahr starten wir in Bamberg und nun auch Coburg richtig durch. Wir bieten der Region im Oktober eine Vielzahl an Veranstaltungsformaten und Themen rund um Digitalisierung und Internet. Wir freuen uns sehr, wieder dabei zu sein.”

Auch Niklas Volland, Gründer und CEO von bytabo®, freut sich über die Futuredays:

„Um ein digitales Bewusstsein in der Region Bamberg zu vermitteln, haben wir letztes Jahr die Nürnberg Web Week (Anm.: damals noch Web Week) nach Bamberg geholt. Auch dieses Jahr werden wir wieder teilnehmen, um die Wichtigkeit und Präsenz dieses Themas zu betonen. Eine geeignete Digitalstrategie und das nötige digitale Know-How sind heutzutage essentiell. Mit dem Event wollen wir die Aufmerksamkeit für das Thema Digitalisierung weiter schärfen und gemeinsam einen Blick in die Zukunft werfen.“

Weitere Informationen

Fotos auf der Facebookseite des #nuedigital.

Mehr Infos auf der Website von Lagarde1 und der Facebookseite.

 

Autor: Ralf Stöcklein