Die 10 Top-Events im Februar 2019

Für das neue Jahr habt ihr bestimmt einige gute Vorsätze gefasst. Was wir uns vorgenommen haben? Auch dieses Jahr wollen wir wieder die besten Events aus der Region rund um das Thema Digitalisierung für euch sammeln. Hier sind unsere Top 10 im Februar:

Hilfe 4.0: Digitalisierung in Entwicklungsländern

4. Februar 2019, 17:30 - 19:00 Uhr
Ort: Josephs, Karl-Grillenberger-Straße 3, 90402 Nürnberg

Können Hunger und Armut besiegt werden? Es scheint, als würde die Digitalisierung nur robuste Volkswirtschaften wohlhabender Nationen betreffen. Wer über den Tellerrand blickt, stellt jedoch fest: Auch in den ärmsten Ländern findet die digitale Transformation statt. Es erwartet euch ein spannender Vortrag!

Eintritt: kostenfrei
Web: Facebook-Event: Hilfe 4.0

Tech talk. Einblicke in die digitale Transformation

5. Februar 2019, 18:15 - 19:45 Uhr
Ort: Kollegienhaus der FAU Erlangen-Nürnberg, Universitätsstraße 15, 91054 Erlangen

Die Digitalisierung ist in aller Munde. Politik und Medien gebrauchen das Schlagwort geradezu inflationär. Der Begriff selbst bleibt dabei merkwürdig diffus. Im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe tech talk geben Forscherinnen und Forscher der FAU einen Einblick in aktuelle Debatten und bieten tiefergehende Informationen zu einzelnen Themenfeldern der Digitalisierung und Reflexionen der digitalen Transformation.

Eintritt: kostenfrei
Web:  Facebook-Event: Tech talk

Meet Dentavenir – Zahnspangen aus dem 3D-Drucker

5. Februar 2019, 18:30 - 20:30 Uhr
Ort: d.hip, Henkestraße 127, 91052 Erlangen

Die Besuche beim Kieferorthopäden haben sicherlich die meisten nicht in guter Erinnerung. Vor allem die Situation, wenn einem gefühlt ein Kilo gipsartige Masse für einen Abdruck in den Mund geschoben wurde und die daraus resultierende Zahnspange dann zwei Wochen später nicht mal wirklich gepasst hat. Mit Hilfe von modernen Technologien können der Mundraum samt Zähnen komfortabel erfasst und das so erhobene Modell 3D gedruckt werden. Ein Unternehmen, dass sich dieser Aufgabe annimmt ist Dentavenir aus Nürnberg. Markus Utomo (CEO) teilt seine Erfahrungen mit euch. Danach ist Zeit für eine Fragerunde und Diskussion.

Eintritt: kostenfrei
Web: meetup.com: Meet Dentavenir

Vortragsreihe "Digitales Spielen – Game Life"

6. Februar 2019, 19:00 - 21:00 Uhr
Ort: Haus des Spiels, Egidienplatz 23, 90403 Nürnberg

Videospiele sind beliebt und erfolgreich. Aber was genau macht den Reiz der digitalen Spiele aus? Und welche Spiele und Spielegenres gibt es überhaupt? Der Vortrag gibt Eltern, pädagogischen Fachkräften und allen Interessierten einen Ein- und Überblick in die aktuelle Videospiele-Landschaft.

Die Veranstaltungsreihe des Medienzentrum Parabol möchte den Blick auf das digitale Spielen vom rein pädagogischen Diskurs aus erweitern und die Spiele auch als wichtige Kultur- und Sozialisationsräume beleuchten.

Eintritt: kostenfrei
Web: Facebook-Event: Digitales Spielen

Open Stage @Zollhof

7. Februar 2019, 18:00 - 21:00 Uhr
Ort: Zollhof, Kohlenhofstraße 60, 90443 Nürnberg

Du hast eine gute Idee und willst sie mit der ganzen Welt teilen? Du willst neue Mitglieder für deine Startup Team finden? Beim Open Stage im Zollhof kannst du deine Idee / dein Startup in 60 Sekunden pitchen – ohne Folien. Nach den Kurzvorträgen kannst du dich bei Pizza und Getränken mit anderen Teilnehmern vernetzen und austauschen.

Eintritt: kostenfrei
Web: Facebook-Event: Open Stage

KidsLab

8. Februar 2019, 14:00 - 18:00 Uhr
Ort: Fab Lab, Schwabacher Straße 512, 90763 Fürth

Komm zum offenen Angebot für Kinder und Jugendliche von acht bis 15 Jahren im Fab Lab Nürnberg. Hier kannst du eigene Projekte und Vorhaben umsetzen, Ideen entwickeln und Neues ausprobieren. Es gibt immer etwas Neues zu entdecken. Hier entstehen elektronische oder mechanische Dinge, komplizierte oder verblüffend einfache aus Holz, Kunststoff, Stoff oder Metall.

Eintritt: kostenfrei
Web: fablab-nuernberg.de: Kidslab

Service Design Summit Tool School

14. Februar 2019, 9:00 - 17:30 Uhr
Ort: Design Offices, Königstorgraben 11, 90402 Nürnberg

Zufriedene Kunden sind bereit, mehr für eure Services und Dienstleistungen zu bezahlen. Die „Customer Experience", also das Kunden-Erlebnis, macht dabei den Unterschied. Mit #ServiceDesign erreichst du diesen Unterschied – strukturiert, systematisch, nachhaltig. Die eintägige TOOL SCHOOL vermittelt das grundlegende Verständnis dieses Innovationsansatzes. An Übungsbeispielen erprobt ihr in kleinen Teams die wichtigsten Tools.

Eintritt: Eintägige Tool School: 550 €, 2 h Coaching 100 € für Einzelpersonen
Web: Facebook-Event: Tool School
 

Veränderung von Journalismus im digitalen Zeitalter

21. Februar 2019, 19:30 - 21:30 Uhr
Ort: Zeit Neun, Theresienstraße 9, 90762 Fürth

Das 21. Jahrhundert ist das Zeitalter der Digitalisierung. Doch es bietet nicht nur Chancen, sondern auch Risiken. Viele neue Kanäle und Medien entstehen, die nicht nur Journalisten, sondern auch Rezipienten vor neue Herausforderungen stellen. Ein spannender Vortrag und eine Diskussion mit dem Reporter und Journalisten Jonas Miller wartet auf euch.

Eintritt: kostenfrei
Web: Facebook-Event: Veränderung von Journalismus

Visual Storytelling: Erzähl' Deine Geschichte mit Stift & Papier

23. Februar 2019, 10:00 - 15:00 Uhr
Ort: Digitalwerkstatt Forchheim, Breitweidig 27, 91301 Forchheim

Die Idee deiner Story steht, aber manchmal machst du die Dinge zu kompliziert, verzettelst dich und kommst einfach nicht auf den Punkt? Spannende Geschichten und Bilder faszinieren seit Jahrtausenden Menschen auf der ganzen Welt. Geschichten unterhalten uns, regen zum Nachdenken an, und lösen Emotionen aus. In diesem Workshop werdet ihr die gewohnte Perspektive wechseln und euch auf eine visuelle Reise begeben, während der ihr praxisnah lernt, euren Blick auf das Wesentliche zu lenken.

Eintritt: 239 €, zu den Tickets
Web: Facebook-Event: Visual Storytelling

Keynote Blickwinkel Tour

25. Februar 2019, 17:30 - 19:00 Uhr
Ort: Josephs, Karl-Grillenberger-Straße 3, 90402 Nürnberg

Die Gründer der Blickwinkel Tour haben es sich zur Aufgabe gemacht, kulturhistorische (Stadt-)Rundgänge mit Virtual Reality zu ergänzen und damit historische Orte virtuell erlebbar zu machen. Dabei wird Architektur mit Hilfe von Virtual Reality rekonstruiert und damit zugänglicher gemacht. In ihrer Start-up Story erzählen sie euch von der Entstehungsgeschichte der Blickwinkel Tour und erläutern ihre Vision. In einem interaktiven Workshop könnt ihr kreativ werden, mitmachen und weitere Einsatzmöglichkeiten der Blickwinkel Tour entwickeln.

Eintritt: kostenfrei
Web: Facebook-Event: Keynote Blickwinkel Tour

Mehr zum Thema Virtual Reality und den Blickwinkel Touren in unserem Blog.