Nürnberg Digital Festival: Tracks 2021

Track-Übersicht Nürnberg Digital Festival 2021

29.04.2021, Elwira Karlin 

Das Nürnberg Digital Festival behält auch dieses Jahr seine Mission und Vision - den digitalen Wandel voranzutreiben - fest im Auge. Um das Programm übersichtlicher zu gestalten, sind in diesem Jahr alle Veranstaltungen bestimmten Thementracks zugeordnet. Insgesamt haben wir zwölf Tracks und jeder hat einen bestimmten Zeitraum innerhalb der Festivalwoche.

Coding (Fr-Mo, 16.-19. Juli) | Wie programmiert man eine Website, einen Laptop, einen Roboter oder die Künstliche Intelligenz? Das Universum der Algorithmen ist ein offenes Buch. Wir kennen und können bereits rund 500 Programmiersprachen, wie Java, Python, PHC, C++, Ruby oder Javascrip. Aber was ist noch möglich, wo geht es hin und wo sind die Grenzen? Beim #nuedigital Festival entdecken wir mit euch zusammen die  document.write("Codingwelt");


eCommerce (Fr-Sa, 16.-17. Juli) | Der Handel trifft auf die digitale Transformation. Wenn im Internet mittels Datenübertragung Transaktionen vollzogen werden wie z.B. Ein- und Verkaufsvorgänge, dann befinden wir uns in der eCommerce - Welt. Welche Trends, Neuheiten und Themen die Branche bewegen, erfahrt ihr beim Nürnberg Digital Festival 2021. 


FinsurTech (Do, 15.Juli) | Was passiert, wenn die Finanz- und Versicherungswirtschaft im Kontext des digitalen Wandels verschmelzen? Welche Chancen und Risiken bringt das mit sich? Beim Finsurtech Track des Nürnberg Digital Festival beleuchten und diskutieren Akteur*innen und Interessierte aus verschiedenen Blickwinkeln über die Zukunft der Branche. Jede*r ist dazu eingeladen sich zu informieren, über Erfahrungen auszutauschen, zu vernetzen und die digitale Entwicklung der Branche aktiv mitzugestalten. 


FutureTech & Innovations (Di-Do, 13.-15. Juli) | Künstliche Intelligenz, Machine Learning oder Quantencomputing sind Begriffe, die immer mehr ihre Relevanz in der Gesellschaft finden. An welchem Punkt der digitalen Möglichkeiten befinden wir uns, was müssen wir verbessern und was sind die neuesten technologischen Innovationen? Bits & Bytes, Trends & Hypes: im Juli kommen Entwickler*innen voll auf ihre Kosten.


Handel & Handwerk (Mo, 12. Juli) | Handel & Handwerk sind in der heutigen Gesellschaft fest verankert und nicht wegzudenken. Bereits seit der Antike betreiben die Menschen einen Handel und seit der Industrialisierung üben die Bürger*innen den Handwerk ihrer Wahl aus. Wie und was hat sich mit dem digitalen Wandel verändert? Eine Menge! Beim Nürnberg Digital Festival wollen wir mit euch die große Bedeutung von Handel & Handwerk auch in der digitalen Welt betrachten. 


Kommunikation & Marketing (Mo-Mi, 12.-14. Juli) | Kommunikation heißt Austausch von Informationen. Die Digitalisierung hat diesen Vorgang erheblich beeinflusst. Man sagt “ein Bild sagt mehr als 1000 Worte”. Wie viel kann dann eine Website oder ein Instagram-Post aussagen? Welche Tools und Trends bewegen die Kommunikationswelt und wie gestaltet man digitales Marketing? All das und noch viel mehr erwartet euch bei den Events von Nürnberg Digital Festival 2021. 


Kunst & Kultur (Fr-So, 16.-18.Juli) | Kunst & Kultur sind zeitlos miteinander verbunden. Kunst ist ein menschliches Kulturprodukt. Kultur ist eine künstlerische Leistung der Menschen. Wie wirkt sich die Digitalisierung auf die Welt voller Inspiration, Kreativität und Widersprüche? Kann Kunst & Kultur verändert werden oder sind sie selbst die Veränderung? Beim Nürnberg Digital Festival habt ihr die Möglichkeit in die Landschaft voller Aufregung, Verwunderung und Innovation einzutauchen. 


Mobilität (Mo, 19. Juli) | Elektromobilität, Sharingsysteme, Fahrdienste, autonomes Fahren, Lastenräder oder ÖPVN - wie sieht die Zukunft der Mobilität aus? Darüber machen sich verschiedene Akteur*innen der Metropolregion seit langem Gedanken, starten Projekte, schaffen Innovationen. Die Mobilitätsbranche ist im Umbruch und ihre Lösungen schaffen Mehrwert für Menschen in der Stadt und auf dem Land und auf dem Nürnberg Digital Festival.  


Nachhaltigkeit  (So-Mo, 18.-19. Juli) | Was hat Digitalisierung mit Nachhaltigkeit zu tun? Wir sagen “Alles!” Von der Entwicklung bis zum Recycling sind beide Phänomene miteinander verbunden. Wie können wir Innovation nachhaltig entwickeln oder wie kann Nachhaltigkeit durch Digitalisierung unterstützt werden? Beim Nürnberg Digital Festival wollen wir mit euch zusammen die Zukunft für den Menschen und für die Natur gestalten. 


New Work (Do-Fr, 15.-16. Juli) | Homeoffice, flache Hierarchien und digitale Formen der Teamarbeit werden mittlerweile tagtäglich praktiziert. Die spannende Thematik von “New Work” lässt trotzdem immer noch viel Raum für Interpretation von innovativen, individuellen und agilen Arbeitswelt. Was Arbeit für uns bedeutet und wie sie sich in Zukunft entwickeln wird, ist wohl eine der weitreichendsten Fragestellungen in Zeiten der Digitalisierung. Auf dem Nürnberg Digital Festival möchten wir mit euch gemeinsam unsere Arbeitswelt nach eigenen Vorstellungen gestalten.  


Politik & Bildung (Do-Fr, 15.-16. Juli) | Die digitale Transformation der Gesellschaft ist seit Corona-Pandemie in vollem Gange und zwar auf Hochtouren. Endlich! Aber ist das deutsche Bildungssystem bereits ausreichend vorbereitet auf die digitale Welt oder verpassen deutsche Schulen immer noch den Digitalisierungszug? Welchen Wandel erlebt gerade die Politik? Panikmache hilft hier nicht weiter, Maßnahmen sind gefragt! Also warum warten? Wir können Veränderungen aktiv mitgestalten - also packen wir es an auf dem Nürnberg Digital Festival! 


Unternehmertum & StartUp (Mo-Mi, 12.-14. Juli) | Der digitale Wandel schafft unentdeckte Möglichkeiten und Herausforderungen für alle Akteur*innen der Geschäftswelt. Daher ist es für die Unternehmer*innen essentiell flexibel, dynamisch, transparent und vor allem vorbereitet auf kommende Entwicklungen zu sein. Alle die ein Business gründen wollen, gerade dabei sind oder eine Geschäftsidee haben, genauso wie Manager*innen, Führungskräfte und Investor*innen sind herzlich auf dem Nürnberg Digital Festival eingeladen. Lasst euch inspirieren, tauscht euch aus, lernt dazu! Erkundet die digitale Welt wie sie euch gefällt! 

Elwira Karlin

Verantwortlich für alles rund um Daten sammeln, analysieren und auswerten. Zusätzlich noch aktiv in der Organisation von #nuedigital und immer bestens informiert, wo gerade was passiert. Schwingt gerne das Tanzbein und ist Multikulti unterwegs. #data #events #concept

Weitere Beiträge

11 Tage, über 11.000 Anmeldungen, analoge, hybride & virtuelle Events und Locations, Podcasts, Live-Streams, virtuelle Workshops, Barcamps und die Festivals im Festival - so divers, dezentral und innovativ war das Nürnberg Digital Festival 2021.

Das #nuedigital2021 war nicht wie 2019, nicht wie 2020 sondern wieder ganz anders. Die Pressestimmen zum Festival haben wir euch hier zusammengestellt.

„Das Beste aus beiden Welten“ unter diesem Motto steht unser #nuedigital2021! Und das sieht man bereits an unserem Eröffnungstag.

Nur noch ZWEI Wochen bis zum Festival! Habt ihr euch schon am Festivalprogramm erfreuen können und seid auch so gespannt wie wir? Hier kommen unsere heimlichen Favoriten. Die TOP 10 im Juli: 10 Tage im Jahr mit #nuedigital Highlights.

Die Zukunft ist blau-gelb! Eine blau-gelbe Erfolgsgeschichte ist und bleibt hoffentlich die partnerschaftliche Zusammenarbeit von mediendesign und dem Nürnberg Digital Festival.

Alle hören es, alle wollen es, alle lieben es - die Podcasts! Auch die #nuedigital Community begibt sich in die Strömung der Audiowellen und startet zusammen mit “Rund um Nürnberg” einen eigenen Podcast “GELB.